Das XBR Rennevent 21.6.2001

Hallo XBR Freaks und Fans!

nachdem ich selbst schon mit Peter auf dem Hockenheimring gefahren bin, finde ich, daß mehr XBR's auch mehr Spaß machen....

Wie soll das ablaufen? An bestimmten Donnerstagen abends ist freies Fahren auf dem Ring erlaubt. So auch am geplanten Donnerstag. Der Termin kann sich verschieben oder ausfallen, wenn der Hockenheimring eine bezahlte Veranstaltung bekommt. Ich glaube es geht ab 16 Uhr bis 20 Uhr zu fahren. Gestartet wird in Gruppen, Auto und Motorrad getrennt. Eintritt in den Ring kostet ca. 5 DM und eine Runde a ca. 20 Minuten ca. 25 DM. Ein bis 3 Runden wären machbar... Natürlich sind auch schnellere Bikes auf dem Ring und man sollte kein Nasebohrer sein. Ein gut gepflegtes Bike (Bremsen, Reifen, Kette, Lager, Öl), und gute Schutzkleidung sind Vorraussetzung...

Wer ist dabei?

Auf diesen Aufruf haben sich einige gemeldet und einer ist erschienen: Andreas Pumpat. Zur moralischen Unterstützung traf noch Rita Klotz ein. Nachdem wir noch eine Weile gewartet hatten um eventuelle Nachzügler zu empfangen, wagten wir uns auf die Strecke.

Ts Ts- natürlich war die XBR (Andreas) schneller als die MuZ (Johannes), oder lags am Fahrer? Macht schon riesig Spaß da rumzuheizen. Auch wenn man mit Erstaunen sieht, wie ein 20000 Marks Mopped nach dem anderen in die Kerbs fliegt (was machen die da?)

Wir hatten jedenfalls unseren Spaß und werden das wiederholen

Der Reifen wurd auch warm...

So hoffe ich, daß sich der ein oder die andere auf die Rennstrecke traut.

Mit freundlichem bub bub bub
Johannes +491735243036

Impressum